Die Feuerwehr Gescher zu Besuch bei ETV!

Am 13.10. absolvierte die Feuerwehr Gescher ihren Dienst- und Übungsabend auf dem Betriebsgelände der ETV.

Das Thema des Abends war das taktische Vorgehen bei einem Alarm über Brandmeldeanlagen (Beispiel ETV) und die Erläuterung der Funktionsbausteine von Brandmeldeanlagen.

Im Zuge einer Stationsausbildung wurde der neu aufgeschaltete Bereich der Brandmeldeanlagen im Hause ETV anhand von verschiedenen Laufkarten begangen. Dabei wurden die Erweiterungsmaßnahmen, wie der Umbau der Toröffnungsanlage sowie die Verlegung von Feuerwehrschlüsseldepot und Freischaltelementen, besprochen und geschult.

Bei einem Rundgang über das Betriebsgelände wurden alle Wasserentnahmestellen an der Stadtlohner Straße besichtigt um die Mitglieder der Feuerwehr mit den örtlichen Verhältnissen vertraut zu machen.

In kleinen Gruppen wurden drei Stationen durchlaufen:

  1. Erläuterung der Funktionen einer Brandmeldeanlage (u.a. FIBS, FSD, FSE) anhand einer Übungsanlage der Freiwilligen Feuerwehr Gescher.
  2. Erläuterung des neu aufgeschalteten Bereiches (Färbereien, Weberei-Vorwerk, Spulerei und Garn Lager) bei der ETV, Kennenlernen der neuen Toröffnung, BMZ, und Orientierungslauf anhand der Feuerwehrpläne und Laufkarten zu den im Voraus festgelegten Meldern und Gefahrenschwerpunkten, wie Chemikalien-Tanklager, Hydro-Lager und Ansatzstation.
  3. Begehung des Betriebsgeländes anhand der Feuerwehrpläne und Besichtigung der Wasserentnahmestellen und Pumpenaufstellflächen.

Im kommenden Frühjahr werden die Wasserentnahmestellen auf einem gesonderten Dienstnachmittag angefahren und im Pumpenbetrieb getestet.

Die Geschäftsleitung der ETV bedankt sich bei allen Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Gescher und den Kollegen für die ausgezeichnete Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung.

 

Teile diesen Beitrag

Share on linkedin
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email

Andere Themen

techtextil 2024

Vom 23. – 26. April 2024 sind wir in Frankfurt – auf der internationalen Leitmesse für technische Textilien und Vliesstoffe. Halle 11.0 Stand D68 –

Die Vorbereitungen laufen

Wir sind einer der über 1.600 Aussteller auf der Techtextil 2024 und nutzen die Gelegenheit dem weltweiten Publikum unsere individuellen Möglichkeiten zu präsentieren und freuen